SAP Berater als Mangelware in den kommenden Monaten und Jahren

SAP Berater Mangelware

Das neue Jahr hat grade begonnen und erstmal wünsche ich allen ein gesundes neues Jahr. Doch nun zum Ernst des Lebens. In der Wirtschaft haben grade mal ein Drittel der Unternehmen aus SAP S4/HANA aktualisiert. Dieses zögern wird weitreichende Folgen haben, denn der Support für das ERP 6 endet im Jahr 2025. Es bleiben also weniger als 5 Jahre für einen Umstieg, dabei ist zu beachten, dass dieses gut vorbereitet werden muss und im Schnitt 3 Jahre benötigt.

Durch die Umrüstung werden Berater auf lange Sicht gebunden und es kann zu einem Mangel kommen. Schlau ist es, mit der Planung frühzeitig zu beginnen, bevor der Mangel einsetzt und Tagessätze ansteigen werden. Denn die Berater sind die ersten, die bemerken, dass der Bedarf steigt und folglich die Stunden- bzw. Tagessätze anheben. Ein kluger Schritt ist sich schnell mit Fachleuten zusammenzusetzen und ein Konzept für den Umstieg zu erarbeiten. Je besser die Vorbereitung umso reibungsloser wird der Umstieg erfolgen können. Dabei steht als Erstes die Frage nach Greenfield oder Brownfield. Der Unterschied ist, dass bei einem Brownfield bestehende Prozesse migriert werden und bei einem Greenfield, eine frische grüne Wiese, als neues System angelegt wird. Welche Variante Sinn für ein Unternehmen macht, hängt von vielen Faktoren ab und sollte stets mit einem fachkundigen Berater besprochen werden. Hierfür sollte viel Zeit eingeplant werden, denn alle Faktoren sollten besprochen werden.

Ein guter S4/HANA Berater wird sich zuerst bestehende Prozesse anschauen und dann mit Ihnen gemeinsam ein Konzept zum Umstieg aufstellen. Die Vorbereitung und Planung sind hierbei ein sehr zeitintensiver Prozess und sollte keinesfalls übereilt bearbeitet werden. Sorgfalt und Genauigkeit zahlen sich hierbei im Nachhinein aus.

Mein Tipp lautet: Die Konzeption für den S4/HANA Umstieg sollte schnellstmöglich eingeleitet werden. Nicht zuletzt um die Änderungen vor dem Support Ende von ERP6 durchgeführt zu haben.

Sollten Sie auf der Suche nach einem kompetenten Berater sein, stehe ich Ihnen gern als Berater zur Verfügung und überlasse Ihnen meine mehrjährige Kompetenz im SAP Umfeld.

Ihr Kai Lück

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am SAP. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.